Wappen Flammersfeld

Nachricht


< Grillfest bei der Nachbarschaftshilfe


Artikel vom 21.08.2017

„Auszeit“ auf dem Reformationsweg

Tageswanderung, am Samstag, 26.08.2017


Liebe Wandersleute,

 

der Westerwaldverein, ZV Flammersfeld lädt euch zur Tageswanderung, am Sa., 26.08.2017 auf dem „REFORMATIONSWEG „ im schönen Naturpark Rhein/Wied ein.  Der als „leicht “ bezeichnete Wanderweg mit der lilafarbenen Markierung  „Hermann von Wied“  führt uns über bequeme Forstwege und schmale Pfade, über Wiesen und Waldboden. Dazwischen locken weite Ausblicke ins Rheintal und über die Westerwaldhöhen bis in die Eifel.  Eine kleine Besinnung ist in der Ruine Kreuzkirche Melsbach geplant.  Wie immer  ist Rucksackverpflegung angesagt. Wir haben Zeit, können Pausen machen, und wir nehmen uns an diesem Tag mal eine „Auszeit“, damit die Seele auftanken kann.

 

Start: Kurtscheid, Ziel: Ev. Kirche Niederbieber

Die Anreise erfolgt mit einem 18 – Sitzer Minibus

Wir treffen uns am Sa., 26.08.2017, um 08:45 Uhr  in Flammersfeld/Bürgerhaus und um 09:00 Uhr Horhausen am Busbahnhof.

Start der Wanderung am Ortseingang/Kurtscheid, gg.  09:30 Uhr 

Ausrüstung: Rucksackverpflegung, gutes Schuhwerk, Regenbekleidung, ggf. Wanderstöcke

Gehzeit: 4 1/2 Stunden (ohne Pause), Streckenlänge 15 km, Schwierigkeit: leicht (es geht immer talwärts), Abschlusseinkehr wird noch bekannt gegeben.

 

Anmeldung bis  Do., 24.08.2017,  bei Josef Rüth per Outlook josef.rueth(at)t-online.de

 oder Tel. 02687-1468

 

Allgemeine Hinweise:

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr

Der Westerwald – Verein und seine Wanderführer übernehmen keine Haftung bei etwaigen Unfällen, Sachschäden, Verlusten und Verspätungen.

 

Wanderwart

Josef Rüth