Wappen Flammersfeld

Nachricht


< Weihnachtsbaum in der Ortsmitte


Artikel vom 08.12.2017

Seniorennachmittag


Einen unterhaltsamen Nachmittag erlebten die Seniorinnen und Senioren der Ortsgemeinde Flammersfeld. Da die Veranstaltung in diesem Jahr mit dem Beginn der fünften Jahreszeit zusammenfiel, erwartete die Teilnehmer ein überwiegend karnevalistisches Programm. Nachdem sich alle an einer reichhaltigen Kuchentafel bedienen konnten, begann der unterhaltsame Teil mit exzellenten Tanzvorführungen des Tanzpaares Philipp Krämer und seiner Tanzpartnerin Denise. Ursula Schäfer brachte mit ihren humoristischen Gedichten, teils in Mundart und teils in hochdeutsch vorgetragen, die Anwesenden zum Schmunzeln. Die Flammersfelder Möhnen ließen es sich nicht nehmen, mit einem "Orchester der besonderen Art" die Lachmuskeln der Anwesenden zu strapazieren. Mit einem Vortrag von Monika Horn  endete ein schöner, kurzweiliger Nachmittag im Bürgerhaus. Musikalisch wurden die Seniorinnen und Senioren von Wolfgang Scharenberg unterhalten, der mit seinen Liedvorträgen zum Mitsingen und Schunkeln einlud.
Älteste Teilnehmer waren in diesem Jahr Ilse Hecker, 95 Jahre und Hans-Herbert Strunk, 93 Jahre. Ilse Hecker ließ es sich nicht nehmen, ein flottes Tänzchen aufs Parkett zu legen, Hans-Herbert Strunk zitierte Wilhelm Busch.